Jetzt handeln - Europäische Nachhaltigkeitswoche

| Über uns Gesellschaftliches Engagement 

Nachhaltigkeit ist in den vergangenen Monaten zu einem absoluten Schlagwort geworden und liegt schon lange nicht mehr nur in den Händen der Politik. Vielmehr können Unternehmen und Privatpersonen durch alltägliche Entscheidungen einen wesentlichen Unterschied machen. Auch wir als SYSback möchten uns für die Umwelt stark machen und uns für eine ressourcenschonende und klimafreundliche Gesellschaft einsetzen.

Wir haben fünf Nachhaltigkeitstipps gesammelt, um mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen. Viele Tipps sind bereits bekannt und sollen lediglich daran erinnern, wie unser Alltag ohne großen Aufwand nachhaltiger gestaltet werden kann.
 

Je mehr Menschen mitmachen, umso stärker ist das Signal, das wir gemeinsam senden können.

Tipp 1: Leitungswasser trinken.
Hier kann nicht nur Plastikmüll vermieden werden, sondern es kann gleichzeitig Energie gespart werden, die für die Herstellung des Plastiks, für das Abfüllen in Flaschen und für den Transport gebraucht wird.

Tipp 2: Weniger tierische Produkte.
Hier liegt der Fokus auf einem bewussteren Konsum von tierischen Produkten. Massentierhaltung sorgt für die Belastung von Grundwasser, Luft und Boden durch Schadstoffe und verbraucht enorme Mengen an Energie und Wasser. Schon die Umstellung von Kuh- auf Hafermilch hat einen großen positiven Einfluss auf die Umweltbilanz.

Tipp 3: Mehr selbst kochen.
So kann auf umstrittene Zutaten mit schlechten Ökobilanzen verzichtet und gleichzeitig Energie und Verpackungsmüll gespart werden.

Tipp 4: Auf umweltfreundliche Körperpflege achten.
Zum Beispiel: Gesichtscreme ohne Palmöl, Duschgel ohne Mikroplastik, Deo ohne Aluminium, usw.

Tipp 5: Auf Fast Fashion verzichten.
Fast Fashion sorgt für vielzählige Umweltsünden: umweltschädliche Plastikfasern, Belastung von Wasser und Boden mit Schadstoffen, Ressourcenverschwendung.
  

   

Unser Motto: Jeder Einsatz und jeder Beitrag für mehr Nachhaltigkeit ist wichtig - es braucht mehr #tatenfürmorgen. Die Coronakrise hat uns zuletzt gezeigt, wie schnell Alternativen entwickelt werden können und wie schnell man sich an eine Umstellung gewöhnt.

 

 unser gesellschaftliches Engagement                  mehr über uns  

  

  

Aktionstage_für_Nachhaltigkeit.png

GEMEINSAM ERWECKEN WIR IDEEN ZUM LEBEN.

SIE WOLLEN MEHR ERFAHREN?

FÜR IHRE FRAGEN STEHEN WIR IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG: