SYSback Systemhaus für Automatisierung, Hochverfügbarkeit, Virtualisierung, Netzwerke und Datensicherheit

News

Neuigkeiten bei SYSback und Interessantes im Umfeld

SYSback schließt offizielle Partnerschaft mit der Deutschen Telekom

Alexandra Uasher, SYSback AG | |   SYSnews

Gemeinsame Kunden profitieren von intensivierter Zusammenarbeit im Managed-Services-Umfeld

Hamburg, den 05. Februar 2019 - Die SYSback AG, Anbieter von innovativen Systemlösungen in den Bereichen IT-Infrastruktur, IT-Service-Management (ITSM) und IT-Automation, hat eine offizielle Partnerschaft in den Bereichen Managed IT/Cloud Services und IT Automation mit der Deutschen Telekom AG geschlossen. Damit ist SYSback nun einer der wenigen überregionalen Partner in ganz Deutschland, mit dem die Deutsche Telekom gemeinsam ihre mittelständischen Kunden im Umfeld von Managed Services adressiert.

„SYSback ist Kunde und Partner der Telekom zugleich. Wir setzen auf eine bidirektionale Partnerschaft, indem wir möglichst viele Produkte der Telekom bei uns selbst und bei unseren eigenen Kunden einsetzen, also Hardware von führenden Herstellern, Cloud-Produkte wie Open Telekom Cloud oder DSI vCloud, Leitungen, Mobilfunkverträge oder Fieldservices“, erläutert Alexander Hartmann, CEO bei SYSback. „Im Gegenzug arbeiten wir mit der Telekom als Partner zusammen und bieten den Kollegen der Telekom deutschlandweit Beratung und Service rund um die Themen IT-Servicemanagement, Automation und Managed-Service-Betrieb von Service Desk, Office 365, Netzwerken, Storage, Betriebssystemen, Datenbanken, Middleware, Applikationen und Cloud- Umgebungen für Kunden der Telekom an.“

Die hohe ITIL-Kompetenz und Flexibilität der SYSback AG passen hervorragend zusammen mit der finanziellen Stabilität, den Produktpartnerschaften der Telekom und deren Möglichkeiten im Bereich Netzwerk und Cloud. „Kunden profitieren von der Zusammenarbeit von SYSback und Telekom, da sie einen automatisierten, qualitativ hochwertigen Betrieb bekommen, mit dem Mehrwert der Produkte und Services der Telekom. Für unsere gemeinsamen Kunden bedeutet dies Best of Breed: Sie erhalten absolut hochwertige Services aus Deutschland zu konkurrenzfähigen Kosten, mit sehr hohen Service Level Agreements, bei sehr guter Flexibilität. Zusammen sind wir einfach besser als jeder für sich alleine“, so Hartmann.

Die Partnerschaft sorgt für eine Kombination aus Flexibilität, Stabilität und durchgehend sehr hohen SLAs. Für die gemeinsamen Kunden bedeutet dies niedrige Kosten, hohe Qualität und eine kürzere Time-to-Market. Damit können sich die Kunden auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und die Digitalisierung ihrer Märkte und Produkte vorantreiben.

„Für SYSback ist diese Partnerschaft überaus sinnvoll, da die Telekom der größte und stabilste Netzwerk- und Cloud-Provider in Deutschland ist. In ihren M- und L-Segmenten (Mittelstand und Großkunden) bedient die Telekom Tausende von Kunden und Interessenten, die allesamt ihre IT-Umgebungen sukzessive digitalisieren wollen – und dies künftig verwirklichen werden. Genau hier sehen wir großartige Chancen, um gemeinsam mit der Telekom in den nächsten fünf Jahren zu wachsen“, ergänzt Alexander Hartmann.
 

SYSback AG - Wir automatisieren Deutschland

SYSback bietet innovative Systemlösungen in den Bereichen IT-Infrastruktur, IT-Service-Management (ITSM) und IT-Automation. Angefangen 2002 als klassisches Systemhaus entwickelte sich das Unternehmen zunehmend zum Multi Vendor Automation Service Provider und steht für das Thema „Holistische Automation“.

Ein Ansatz, bei dem IT-Prozesse und Technologien gleichermaßen ganzheitlich und systemübergreifend mit Hilfe von RunBook Automation, Robotic Process Automation und Artificial Intelligence automatisiert werden. Mit diesem Ansatz und seinem vielfältigen Consultingangebot unterstützt SYSback große Unternehmen dabei, ihre silobasierte Aufstellung mit unterschiedlich agierenden IT-Abteilungen zu durchbrechen und Automatisierungsprojekte ganzheitlich, erfolgreich und wirtschaftlich umzusetzen.

 

 

Zurück

  

 


 

[ .. alle News]